Neuer Blog-Artikel

                                                                                  "  ES  "                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   Ich spüre wie etwas hinter mir ist. Doch was, ich kann es nicht definieren...

Mache ich einen Schritt vorwärts, habe ich das Gefühl, etwas würde mich zurückhalten. Bleibe ich starr,

verspüre ich den Wunsch mich zu bewegen. In letzter Zeit ist es viel öfter da. Ich hasse es...Was will es von mir?

Wochen vergehen, es bleibt bei mir. Unaufhörlich und mich überall begleitend.

Eines mittags, in der Kantine, sitze ich einem jungen Herrn gegenüber, den ich bisher nie gesehen habe.

Er lädt mich ein, am Abend mit ihm ein Bier trinken zu gehen. Ich willige ein, bin ja sowieso allein.

                                 

                                                                                                                                   (Fortsetzung folgt....)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0